Neue Standortleitung bei PSA Retail in der Perfektastraße in Wien | Medien PSA Österreich

Neue Standortleitung bei PSA Retail in der Perfektastraße in Wien

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 06/11/2017 - 09:00

Ab 6. November wird Ing. Georg HERDIN (51) die Leitung des PSA Retail Vertriebsstandorts mit den Marken Citroën, Peugeot und Suzuki in der Wiener Perfektastraße 75 im 23. Wiener Gemeindebezirk übernehmen. Herdin ist ein langjährig erfahrener Vertriebsprofi. Als HTL-Ingenieur für Maschinenbau und KFZ-Technik führte ihn sein Berufsweg aus dem elterlichen Betrieb hinaus zu verschiedenen Stationen bei großen den Autohandelsorganisationen. Zuletzt arbeitete er 8 Jahre lang als Standortleiter MCV Motors GmbH in Simmerung, bevor er nun in die Perfektastraße wechselt.



Christian Gobauer, Regionaler Geschäftsleiter von PSA Retail in Österreich zu dieser Besetzung: „Mit Ing. Herdin haben wir einen ausgesprochenen Vertriebsprofi gewonnen, der den Verkauf unserer Marken am dynamisch wachsenden Standort in der Perfektastraße weiter entwickeln wird.“

Der Vorgänger von Ing. Herdin, Raphael GAILLARD, wird zum Importeur Citroën Österreich GmbH wechseln und dort die Verkaufsleitung Citroën übernehmen. Er wird direkt an Citroën Markendirektorin Aigline JAMES berichten.

 

Foto: Ing. Georg Herdin

 

Über PSA Retail:

PSA Retail ist die konzerneigene Handelsorganisation der Groupe PSA, die vor allem die Marken DS, Peugeot und Citroën vertreibt. In Österreich verfügt PSA Retail Schweiz-Österreich über insgesamt 8 Standorte, in der Schweiz sind es 5 Standorte.

 

Über die Groupe PSA:

Die Groupe PSA hat 2016 einen Umsatz von € 54 Mrd. erwirtschaftet. Sie konzipiert einzigartige Automobilerfahrungen und bietet Mobilitätslösungen, bei denen jeder Einzelne weltweit Freiheit und Fahrfreude erleben kann. Mit den Modellen ihrer drei Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles sowie mit einem breiten, vernetzten Service- und Mobilitätsangebot mit der Marke Free2Move ist die Groupe PSA ein Automobilhersteller, der Lösungen für die neuartige Nutzung des Automobils bietet. Die Groupe PSA ist in Europa mit einem Mittelwert von 102,4 g CO2/km im Jahr 2016 führend bei der Reduzierung der CO2-Emissionen. Zudem ist das Unternehmen mit einer Flotte von 1,8 Mio. Fahrzeugen weltweit einer der Pioniere bei vernetzten Fahrzeugen. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehören mit Banque PSA Finance auch Finanzdienstleistungen sowie mit Faurecia die Fahrzeugausstattung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.groupe-psa.com/en/

Pressewebsite: http://at-media.groupe-psa.com/

Twitter: @GroupePSA

Scroll