Groupe PSA veröffentlicht ihre langfristige CSR-Roadmap inklusive des ersten integrierten Berichts und des jährlichen CSR-Berichts | Medien PSA Österreich

Groupe PSA veröffentlicht ihre langfristige CSR-Roadmap inklusive des ersten integrierten Berichts und des jährlichen CSR-Berichts

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 18/04/2018 - 15:00
(90 Ansichten)

In einer langfristigen CSR-Roadmap erklärt die Groupe PSA, wie sie mit den Veränderungen in der Automobilbranche umgehen wird, und erläutert ihre Ambitionen für das Jahr 2035 und darüber hinaus. Die Roadmap-Ziele tragen dazu bei, die Umsetzung der bereits angekündigten mittelfristigen Ziele (2020–2025) zu beschleunigen. Sie stellen eine Orientierungshilfe zur Realisierung der Strategie für nachhaltiges Wachstum dar.



In ihrem integrierten Bericht präsentiert die Groupe PSA eine Übersicht über ihr Geschäftsmodell und ihre Strategie angesichts der sich stellenden Herausforderungen.

Der Bericht beleuchtet die Strategie der Groupe PSA aus gesellschaftlicher Sicht. Er stellt das Geschäftsmodell der Groupe PSA vor, mit dem langfristig finanzieller und nicht-finanzieller Mehrwert geschaffen werden soll, und geht darauf ein, wie dieser Mehrwert der Gesamtheit der Stakeholder (Kunden, Mitarbeitern, Aktionären und institutionellen Anlegern, Lieferanten, Forschungspartnern, Gastgemeinschaften und der Zivilgesellschaft) zugutekommen wird.

Erstellt wurde der Bericht von der Abteilung für nachhaltige Entwicklung in Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Finanzkommunikation und Strategie. Ziel ist, durch klare Aussagen zu den zukünftigen Zielen der Groupe PSA, die Transparenz gegenüber ihren Stakeholdern zu erhöhen.

Der Bericht der Groupe PSA zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) enthält Informationen zu den Initiativen, den Jahresergebnissen und den Zielen in Bezug auf die 23 umweltbezogenen, sozialen und gesellschaftlichen Fokusthemen von PSA. Er wurde mit Unterstützung eines Netzwerks von Experten aus den verschiedenen Bereichen der
Groupe PSA erarbeitet und von einer unabhängigen Drittpartei geprüft. Der Bericht soll den Stakeholdern der Groupe PSA als Referenzpublikation dienen.

Der CSR-Bericht der Groupe PSA wurde als Fortschrittsbericht (Communication on Progress / COP) beim „United Nations Global Compact“ eingereicht. Er erfüllt im dritten Jahr in Folge die Kriterien des Levels „GC Advanced“, der Unternehmen vorbehalten ist, die sich zu Transparenz und vorbildlichem Vorgehen im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung verpflichten.

 

Download integrierter Bericht:

https://www.groupe-psa.com/en/automotive-group/responsibility/#integrated-report

 

Download CSR-Bericht:

https://www.groupe-psa.com/en/automotive-group/responsibility/#approach-based-on-dialogue

 


 

Über die Groupe PSA

Die Groupe PSA bietet einzigartige Fahrerlebnisse und innovative Mobilitätslösungen, um den Erwartungen seiner Kunden Rechnung zu tragen. Mit seinen fünf Marken − Peugeot, Citroën, DS Automobiles, Opel und Vauxhall − und einem breiten, vernetzten Service- und Mobilitätsangebot mit der Marke Free2Move will der PSA Konzern zum führenden Automobilhersteller und bevorzugten Mobilitätsanbieter seiner Kunden werden. Das Unternehmen ist einer der Pioniere bei autonomen und vernetzten Fahrzeugen. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehören mit Banque PSA Finance auch Finanzdienstleistungen sowie mit Faurecia die Fahrzeugausstattung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.groupe-psa.com/en/ 

Pressewebsite: http://at-media.groupe-psa.com/

Twitter: @GroupePSA

 

Pressekontakt international

Telefon: +33 6 61 93 29 36

psa-presse@mpsa.com

Scroll