#aCoffeeWithCarlosTavares 4. Thema: Digitalisierung | Medien PSA Österreich

#aCoffeeWithCarlosTavares
4. Thema: Digitalisierung

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 10/04/2019 - 11:45

Gespräch mit Ben Waber, CEO Humanyze* und Forscher an der Harvard Business School sowie dem MIT** im Bereich Datenanalyse in den Sozialwissenschaften.



•  Um die Bemühungen der Groupe PSA für nachhaltiges und rentables Wachstum zu unterstreichen, führt CEO Carlos Tavares Gespräche mit Experten aus der Zivilgesellschaft zu den sieben Mega-Trends.
•  Die Digitalisierung ist einer dieser Mega-Trends, die die Zukunft der Mobilität bestimmen werden. Hierüber spricht Carlos Tavares mit Ben Waber.
•  Gespräche zu den Mega-Trends Carsharing, Konnektivität und Autonomie werden folgen.

 

Auszüge:

Carlos Tavares: „Die Digitalisierung ist ein Werkzeug, kein Selbstzweck. Es geht nicht nur darum, Daten zu sammeln wir müssen sie miteinander kombinieren, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die Effektivität unserer Unternehmen weiter zu steigern.“

Ben Waber: „Die Digitalisierung gibt einen guten Überblick darüber, was in einem Unternehmen geschieht. Mit ihr kann man experimentieren und schneller erfolgreich sein oder auch scheitern. Ein wesentlicher Faktor in einem Innovationsprozess ist es, den Mitarbeitern Fehler zuzugestehen.”

Das Video vom Gespräch zwischen Carlos Tavares und Ben Waber sehen Sie hier.

 

•  Link zum Gespräch mit Hervé Le Treut zum Thema Klimawandel
•  Link zum Gespräch mit Martha Delgado zum Thema Kundenverhalten
•  Link zum Gespräch mit Lionel Zinsou zum Thema Unterschiedlichkeit der Märkte

 

*ein auf Verhaltensanalyse spezialisiertes Start-up-Unternehmen, das Echtzeit-Datenflüsse nutzt, um das Management und die Organisation von Unternehmen zu überdenken
**Massachusetts Institute of Technology

 

Über die Groupe PSA
Die Groupe PSA bietet einzigartige Fahrerlebnisse und innovative Mobilitätslösungen, um den Erwartungen seiner Kunden Rechnung zu tragen. Mit seinen fünf Marken − Peugeot, Citroën, DS Automobiles, Opel und Vauxhall − und einem breiten, vernetzten Service- und Mobilitätsangebot mit der Marke Free2Move will der PSA Konzern zum führenden Automobilhersteller und bevorzugten Mobilitätsanbieter seiner Kunden werden. Das Unternehmen ist einer der Pioniere bei autonomen und vernetzten Fahrzeugen. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehören mit Banque PSA Finance auch Finanzdienstleistungen sowie mit Faurecia die Fahrzeugausstattung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.groupe-psa.com/en/ 

Pressewebsite: https://at-media.groupe-psa.com/

Twitter: @GroupePSA

 

Pressekontakt
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Head of Communication Groupe PSA Austria – Switzerland
mobil: +43-(0)-676 83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com
Twitter: @chstummvoll

Scroll