Die Groupe PSA unterzeichnet zusätzlichen Konsortialkredit in Höhe von 3 Mrd. EUR

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 06/04/2020 - 11:00

Im Kontext der Covid-19-Pandemie stärkt die Groupe PSA ihre finanzielle Sicherheit mit einem neuen Konsortialkredit in Höhe von 3 Mrd. EUR zusätzlich zu der bestehenden und nicht in Anspruch genommenen bestätigten Kreditlinie in Höhe von 3 Mrd. EUR auf die Höhe von insgesamt 6 Mrd. EUR.



Dieses Konsortialdarlehen hat eine anfängliche Laufzeit von 12 Monaten mit zwei optionalen Verlängerungen um 3 Monate.

Bei dieser Gelegenheit sagte Philippe de Rovira, Chief Financial Officer der Groupe PSA: „Dieses Vorgehen stärkt unsere Fähigkeit, uns dieser außergewöhnlichen Situation zu stellen und uns für die Zukunft vorzubereiten. Dies zeigt auch das Vertrauen unserer Partnerbanken in die Finanzkraft und die anerkannte Widerstandsfähigkeit der Groupe PSA.“

 

Über die Groupe PSA
Die Groupe PSA bietet einzigartige Fahrerlebnisse und innovative Mobilitätslösungen, um den Erwartungen seiner Kunden Rechnung zu tragen. Mit seinen fünf Marken − PEUGEOT, CITROËN, DS Automobiles, OPEL und VAUXHALL − und einem breiten, vernetzten Service- und Mobilitätsangebot mit der Marke Free2Move will der PSA Konzern zum führenden Automobilhersteller und bevorzugten Mobilitätsanbieter seiner Kunden werden. Das Unternehmen ist einer der Pioniere bei autonomen und vernetzten Fahrzeugen. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehören mit Banque PSA Finance auch Finanzdienstleistungen sowie mit Faurecia die Fahrzeugausstattung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.groupe-psa.com/en/ 

Pressewebsite: https://at-media.groupe-psa.com/

Twitter: @GroupePSA

 

Pressekontakt
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Head of Communication Groupe PSA Austria
Mobil: +43-(0)-676 83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com
Twitter: @chstummvoll

Scroll