Warning: Unknown: Unable to allocate memory for pool. in Unknown on line 0

Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in /users/pig00/web/html/index.php on line 18
Testprotokoll der Groupe PSA zum Kraftstoffverbrauch unter realen Bedingungen bietet Kunden einzigartige Transparenz | Medien PSA Österreich

Fehlermeldung

  • Warning: include_once() [function.include-once]: Unable to allocate memory for pool. in drupal_settings_initialize() (line 732 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: include() [function.include]: Unable to allocate memory for pool. in include() (line 594 of /users2/sites/default/settings.php).
  • Warning: include() [function.include]: Unable to allocate memory for pool. in include() (line 20 of /users2/sites/all/modules/contrib/domain/settings.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in _drupal_bootstrap_page_cache() (line 2369 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in _drupal_bootstrap_database() (line 2459 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in _drupal_bootstrap_variables() (line 2476 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in Database::openConnection() (line 1688 of /users/pig00/web/html/includes/database/database.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in Database::loadDriverFile() (line 1777 of /users/pig00/web/html/includes/database/database.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in Database::loadDriverFile() (line 1777 of /users/pig00/web/html/includes/database/database.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in Database::loadDriverFile() (line 1777 of /users/pig00/web/html/includes/database/database.inc).
  • Warning: include_once() [function.include-once]: Unable to allocate memory for pool. in drupal_load() (line 1120 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: include_once() [function.include-once]: Unable to allocate memory for pool. in drupal_load() (line 1120 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in require_once() (line 9 of /users2/sites/all/modules/contrib/rules/rules.module).
  • Warning: include_once() [function.include-once]: Unable to allocate memory for pool. in drupal_load() (line 1120 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent in _drupal_bootstrap_page_cache() (line 2412 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: include_once() [function.include-once]: Unable to allocate memory for pool. in drupal_load() (line 1120 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: include_once() [function.include-once]: Unable to allocate memory for pool. in drupal_load() (line 1120 of /users/pig00/web/html/includes/bootstrap.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in Database::loadDriverFile() (line 1777 of /users/pig00/web/html/includes/database/database.inc).
  • Warning: require_once() [function.require-once]: Unable to allocate memory for pool. in Database::loadDriverFile() (line 1777 of /users/pig00/web/html/includes/database/database.inc).

Testprotokoll der Groupe PSA zum Kraftstoffverbrauch unter realen Bedingungen bietet Kunden einzigartige Transparenz

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 06/09/2017 - 17:15
(92 Ansichten)

Nach 18 Monaten intensiver Testfahrten mit 60 Fahrzeugen auf über 430 Teststrecken und mehr als 40.000 Kilometern stellen die Groupe PSA sowie France Nature Environnement (FNE), Transport & Environment (T&E) und Bureau Veritas einen detaillierten Bericht über ihre Erkenntnisse zum Kraftstoffverbrauch unter realen Bedingungen vor.



Die Entwicklung eines Testprotokolls zum Kraftstoffverbrauch unter realen Bedingungen wurde Ende 2015 aufgenommen und bestand aus umfangreichen Testmaßnahmen mit dem Ziel, 80 % der von den Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles verkauften Fahrzeuge sowohl im Bereich Pkw als auch im Bereich leichter Nutzfahrzeuge abzudecken.

Die an Pkw durchgeführten Tests haben einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 5,8 l/100 km ergeben und bestätigen damit eine durchschnittliche Abweichung zu den offiziellen Zahlen in der Typenzulassung um 1,74 l/100 km. Die Ergebnisse zeigen, dass die PEMS*-Tests eine belastbare, repräsentative und reproduzierbare Basis zur Messung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen unter realen Bedingungen darstellen. Die Ergebnisse sind auf Abweichungen bis zu 0,3l/100 km genau.

Die gemäß dem Protokoll durchgeführten Messungen liefern mehrere relevante Informationen:

  • Die Tests zeigen, dass der On-Board-Computer dem Fahrer verlässliche Informationen zur Verfügung stellt.
  • Der Verbrauch von Dieselfahrzeugen ist um 1,5 l/100 km geringer als bei Benzinmotoren.
  • In der Stadt ist die Abweichung zwischen den Zulassungswerten und den Daten unter realen Bedingungen für Diesel (2,4 l/100 km) und Benzin (2,5 l/100 km) in der Betrachtungsweise Liter/100 km identisch, jedoch im relativen Vergleich beim Diesel (53 %) höher als beim Benzinmotor (42 %).
  • Die Effizienz eines Dieselfahrzeugs ist weniger von der Fahrweise abhängig als beim Benzinmotor.
  • Der Kraftstoffverbrauch von Fahrzeugen mit manueller Schaltung ist geringer als bei Automatik-Fahrzeugen (-0,4 l/100 km).

 

Das Testprotokoll lässt sich besonders gut reproduzieren und seine Abweichungstoleranz liegt bei nur ± 3 %. Die etwa 1.000 Ergebnisse entsprechen nicht nur den internen PSA Kundendaten, sondern auch den von Fahrern selbst auf allgemein im Internet zugänglichen Datenbanken veröffentlichten Daten, wie zum Beispiel auf der deutschen Plattform www.spritmonitor.de. Die Spritmonitor-Ergebnisse liegen innerhalb einer Abweichung von ± 0,2 l pro 100 gefahrenen Kilometern.

Mit diesem Testprotokoll stellt PSA seinen Kunden vollständige und transparente Informationen bezüglich des Kraftstoffverbrauchs von Modellen der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles zur Verfügung.

Die an 60 Modellen durchgeführten Messungen ermöglichen eine Schätzung des tatsächlichen Verbrauchs für mehr als 1.000 Versionen von Fahrzeugen der Marken Peugeot, Citroën und
DS Automobiles. Bei den Schätzungen für jedes Modell wurde jeweils der gleiche Motor und das gleiche Getriebe in Kombination mit drei Varianten verwendet: Karosserie, Ausstattung und Reifengröße.

Peugeot, Citroën und DS Automobiles bieten ihren Kunden damit die Möglichkeit, den durchschnittlichen Verbrauch unter realen Bedingungen über die Internetauftritte der jeweiligen Marken zu überprüfen. Ein web-basiertes Modul ermöglicht es ihnen, die Daten für das eigene Modell anhand von fahrzeugspezifischen Daten (Karosserie, Ausstattungslinie, Schaltung und Reifenart) aufzurufen.

Zusätzlich kann jeder Kunde seinen eigenen Verbrauch anhand seiner individuellen Fahrzeugnutzung (Anzahl Passagiere, Beladung, Fahrverhalten usw.) schätzen lassen. Dieses Modul steht jetzt über die Internetauftritte der jeweiligen Marken in zwölf Ländern Europas zur Verfügung.

Gilles Le Borgne, Executive Vice President für Qualität und Technik der Groupe PSA: „Das in Zusammenarbeit mit T&E und FNE entwickelte Protokoll ist eine verlässliche Reaktion auf Fragen, die von unseren Kunden im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch gestellt werden. Ihnen stehen jetzt umfangreiche und transparente Daten zum Kraftstoffverbrauch zur Verfügung, die von Bureau Veritas überprüft wurden. Ende 2017 werden wir die ersten Zahlen zum NOx-Ausstoß ergänzen.“

Greg Archer, Direktor Saubere Fahrzeuge bei Transport & Environment: „Die Tests unter realen Bedingungen zeigen, dass es absolut möglich ist, Werte zum CO2-Ausstoß und zum Kraftstoffverbrauch, die nahezu identisch mit den von Fahrern auf der Straße gemessenen Werten sind, zu erreichen. Testzyklen unter realen Bedingungen sind jedoch nur ein Teil der Lösung in der aktuellen Diskussion. Die anstehenden EU-Entscheidungen dazu, wie und von wem Fahrzeuge für den Verkauf zugelassen werden, sind von besonderer Bedeutung, um dafür zu sorgen, dass das System für die Prüfung und Zulassung von Fahrzeugen unabhängig und konsequent eingehalten wird.“

Philippe Lanternier, Executive Vice President Corporate and Business Development bei Bureau Veritas: „Dieses Protokoll hat seine besondere Zuverlässigkeit im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch unter realen Bedingungen unter Beweis gestellt. Wir vertrauen darauf, dass dieses umfangreiche Experiment bei der effektiven Messung des NOx-Ausstoßes erfolgreich wiederholt werden kann. Dieser neue Schritt erfordert einen weiteren Ausbau der Zuverlässigkeit von Tests und Messungen in der Automobilbranche.“

 

* PEMS: Portable Emissions Measurement System (tragbares Emissionsmessgerät)

Ergebnisse im PDF zum Download anbei: Protokoll zu den technischen Erkenntnissen

Transport & Environment (T&E) ist die Dachorganisation des VCÖ.

Pressekontakt
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations, Groupe PSA in Österreich
Tel.: +43-(0)1-34 781-3010 | mobil: +43-(0)-676 83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com

Scroll