„Supplier Awards“ 2017 der Groupe PSA: Exzellenz zahlt sich aus

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 26/05/2017 - 09:30
(32 Ansichten)

Die Supplier Awards unterstreichen die Bedeutung der Beziehung zu den Zulieferern für den Erfolg der Groupe PSA im strategischen Wachstumsplan „Push to Pass“.

Dies ist sehr wichtig, denn im Jahr 2016 belief sich die Beschaffung der Groupe PSA auf insgesamt € 22 Mrd. Darin sind über 16 Mrd. € für Direktteile, die im Durchschnitt etwa 80 % der Produktionskosten eines Fahrzeugs ausmachen, enthalten. Der Konzern arbeitet mit etwa 1.400 Zulieferbetrieben zusammen und bevorzugt an all seinen Standorten eine regionale Beschaffung. Die französischen Automobilfabriken kaufen ungefähr 50% ihres Bedarfs in Frankreich ein und über 90 % ihres Bedarfs in Europa.

17 Zulieferer wurden nun für ihr Engagement und die Qualität ihrer Leistungen entsprechend der Anforderungen der Groupe PSA ausgezeichnet.

11 Produktionswerke wurden bereits zum dritten Mal als „Bestes Werk des Jahres“ ausgezeichnet - die Standorte der Zulieferer haben inzwischen eine außergewöhnliche industrielle Leistungsfähigkeit erreicht.

Im Jahr 2017 erhält HONEYWELL den Sonderpreis der Jury.



Im Jahr 2017 hat die Groupe PSA die Leistungsfähigkeit seiner Zulieferer in 7 Kategorien ausgezeichnet:

„Auszeichnung für das Programm-Management“: VALEO LIGHTING, PLASTIC OMNIUM, SUMITOMO und LEAR haben diese Auszeichnung für ihre Leistung im Bereich Qualität der erarbeiteten Ergebnisse, Einhaltung von Vorgaben, Kostenkontrolle, Projektmanagement, erfolgreiche Einführung und technisches Fachwissen erhalten.

„Auszeichnung Wertschöpfung Produkt & Dienstleistungen“: AUTOMOTIVE LIGHTING, ASTI und COMPASS wurden für ihre innovativen Technologie-Lösungen und neuen wertschöpfenden Dienstleistungen ausgezeichnet.

„Auszeichnung unabhängige Aftermarket-Leistung“: ITT CORPORATION und VALEO SERVICE haben diese Auszeichnung für ihre komplette Umsetzung des Aftermarket-Konzepts „One Stop Shop 200“ von PSA sowie für ihre maßgeschneiderte Flexibilität und die Unterstützung bei der Einführung der „Distrigo“-Aktivitäten der Groupe PSA erhalten.

„Auszeichnung industrielle Ausrüstung und Dienstleistungen“: IBM und VEOLIA wurden für ihre Leistungen in den Bereichen Service, Qualität, Controlling, Liefertreue und schnelle Reaktionsfähigkeit ausgezeichnet.

„Kosteneinspar-Auszeichnung“: GEFCO, A RAYMOND, MAHLE THERMIQUE und EATON wurden für ihre hervorragenden Leistungen in wirtschaftlichen Bereichen (Vertriebsmitarbeiter, Prozesse, Methoden, Logistik usw.) und ihren Vorschlag zur Kostenreduktion gemäß den Konzernzielen in 2017 ausgezeichnet.

„Auszeichnung für Corporate Social Responsibility”: SOLVAY erhielt eine Auszeichnung für bemerkenswerte Maßnahmen auf Grundlage von 4 Kriterien: Umweltleistungen, Sozialleistungen, Ethik und Kontrolle der Zuliefererkette. Die Leistungen wurden von einer externen Firma im Auftrag der Groupe PSA auf Basis eines Fragebogens bewertet, der sich auf internationale Anforderungen zur nachhaltigen Entwicklung konzentriert hat.

 

„Auszeichnung Bestes Zulieferwerk“

Die Verleihung ist gleichzeitig eine Gelegenheit zur Würdigung der Leistungsfähigkeit und der Qualität in den Werken der Zulieferer, die den Qualitätsanforderungen des PSA Konzerns von der Produktion des Fahrzeugs bis zur Übergabe des Schlüssels an den Endkunden entsprechen.

Yann Vincent, Industriedirektor Groupe PSA, und Gilles Le Borgne, Direktor Forschung und Entwicklung Groupe PSA, haben 11 Werken diese Auszeichnung inzwischen schon zum dritten Mal verliehen.

 

Autoliv Inc., Saint Etienne du Rouvray,         GESTAMP CERVEIRA, Vila Nova de Cerveira,

Frankreich                                                        Portugal

 

CIE Automotive, SA Compiègne,                  Leoni Wiring Systems, Pitesti S.R.L., Pitesti,

Frankreich                                                        Rumänien

 

Compagnie de Saint Gobain,                        Plastic Omnium, Arévalo,

Arbos del Penedes, Spanien                           Spanien

 

FAURECIA, O Porriño,                                    Plastique du Val de Loire, Nové Sady,

Spanien                                                            Slowakei

 

Financière SNOP DUNOIS, Nigran,              Visteon Corporation, Bir El Bey,

Spanien                                                            Tunesien

 

                                                                         SACIA, Águeda,

                                                                         Portugal

 

 

Der Sonderpreis der Jury ging an HONEYWELL, seit mehr als 30 Jahren ein treuer Partner der Groupe PSA.

 

Zusammen mit diesen Auszeichnungen hat der CEO der Marke Peugeot, Jean-Philippe Imparato, auch den 10 wichtigsten Zulieferern für den neuen SUV Peugeot 3008 gedankt, der zum „Auto des Jahres 2017“ gewählt wurde.

Carlos Tavares, Vorstandsvorsitzender der Groupe PSA, hob zum Abschluss hervor, wie wichtig es sei, dass jeder Partner seine operativen Leistungen verbessere, weil diese Verbesserungen eine unglaubliche Hebelwirkung für den Konzern auf die Erreichung der Ziele des Plans  „Push to Pass“ haben.

 

Über die Groupe PSA

Die Groupe PSA hat 2016 einen Umsatz von € 54 Mrd. erwirtschaftet. Sie konzipiert einzigartige Automobilerfahrungen und bietet Mobilitätslösungen, bei denen jeder Einzelne weltweit Freiheit und Fahrfreude erleben kann. Mit den Modellen ihrer drei Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles sowie mit einem breiten, vernetzten Service- und Mobilitätsangebot mit der Marke Free2Move ist die Groupe PSA ein Automobilhersteller, der Lösungen für die neuartige Nutzung des Automobils bietet. Die Groupe PSA ist in Europa mit einem Mittelwert von 102,4 g CO2/km im Jahr 2016 führend bei der Reduzierung der CO2-Emissionen. Zudem ist das Unternehmen mit einer Flotte von 1,8 Mio. Fahrzeugen weltweit einer der Pioniere bei autonomen und vernetzten Fahrzeugen. Zu den Aktivitäten der Gruppe gehören mit Banque PSA Finance auch Finanzdienstleistungen sowie mit Faurecia die Fahrzeugausstattung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.groupe-psa.com/en/ 

Pressewebsite: http://at-media.groupe-psa.com/

Twitter: @GroupePSA

Scroll