Infotainment-System der neuesten Generation: Zusammenarbeit der Groupe PSA mit Qualcomm

download-pdf
download-image
download-all
Di, 28/02/2017 - 09:00
(222 Ansichten)

Die Groupe PSA und Qualcomm Technologies Inc. haben eine strategische Zusammenarbeit zur Integration des Qualcomm®-Prozessors SnapdragonTM 820Automotive (820A) in die nächste Generation der Konzernfahrzeuge angekündigt.



Als Hochleistungs-Cockpit-Computer ist der Snapdragon 820A-Prozessor das fortschrittlichste Produkt von Qualcomm Technologies für die Automobilbranche und verhilft den Infotainment-Systemen der Groupe PSA zu nie da gewesenen Entertainment-Erlebnissen im Fahrzeuginneren, wie beispielsweise dem Streaming von Musik und Videos, der Navigation in 3D sowie einer Unterstützung von mehreren, hochauflösenden Displays mit einem herausragenden Graphik-Prozessor, der intelligent antizipiert und Kontextwechsel möglich macht.

Es wird erwartet, dass der Snapdragon 820A-Prozessor ab 2020 in ausgewählten Fahrzeugen der Groupe PSA verbaut sein wird.

Dieser Prozessor wurde entworfen, damit Infotainment-Systeme mittels Software-Updates aktualisiert werden können. Die heterogene Rechenarchitektur des Prozessors und sein Hypervisor-Modus ermöglichen die nahtlose Verknüpfung mehrerer visueller Erlebnisse im Fahrzeuginnenraum, so zum Beispiel auf den Instrumenten-Clustern und den Infotainment-Displays.

Jean-François Salessy, F&E Senior Vice President & Leiter der Abteilung Elektrische & Elektronische Systeme bei der Groupe PSA: „Qualcomm Technologies ist ein Weltmarktführer in der Halbleiterindustrie und verantwortlich dafür, die Top-Features in modernen Geräten zu entwickeln und zu ermöglichen. Wir wollen unseren Kunden qualitativ hochwertige Erlebnisse im Fahrzeuginneren bieten und haben uns aus diesem Grund in unseren neuen Infotainment-Systemen für die Prozessorentechnologie von Qualcomm entschieden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Qualcomm Technologies, um mit diesem Prozessor der Premiumklasse derartige Erlebnisse zu ermöglichen.“

„Der Snapdragon 820A-Prozessor ist ein Hochleistungs-Cockpit-Computer, der die besten Nutzererlebnisse liefert. Die über Qualcomm® HexagonTM DSP gesteuerten Multimedia-Fähigkeiten und das maschinelle Sehen und Lernen mit Hexagon Vector eXtensions (HVX) ermöglichen eine nie dagewesene graphische Darstellung sowie ein breites Virtualisierungsportfolio mit Optionen im Bereich des Betriebssystems, die den Snapdragon 820A-Prozessor zur richtigen Wahl für die nächste Generation der PSA Plattform machen“, so Patrick Little, Senior Vice President und General Manager Automotive von Qualcomm Technologies, Inc. „Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit der Groupe PSA, weil wir es uns gemeinsam zur Aufgabe gemacht haben, leistungsstarke Lösungen zu liefern, mit denen wir die Zukunft im Automobilbereich formen können.“

Der kundenspezifisch entwickelte Prozessor basiert auf einem fortschrittlichen 14 nm FinFET-Prozessorknoten, der auf dem 64-bit-Prozessor Qualcomm® Kryo, dem Graphikprozessor Qualcomm® AdrenoTM 530 und der Qualcomm® Hexagon 680 DSP Vector eXtension aufbaut.

Scroll